Achte auf deine Gewohnheiten

Wie Du erfolgreich Veränderungen initiierst

 

Der Satz „ Dein Leben ist ein Ergebnis deiner Gewohnheiten“ enthält mehr als nur einen Funken Wahrheit.

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Talmud

Über die meisten deiner Handlungen denkst Du garnicht mehr nach, sie geschehen gewissermaßen automatisiert, nicht wenige von ihnen als sogenannte konditionierte .Reflexe., Das ist solange gut, soweit es sich dabei um konstruktive und förderliche Gewohnheiten handelt.
Leider ist das jedoch nicht wirklich immer der Fall und insbesondere neue Gewohnheiten zu etablieren ist häufig nicht so einfach wie den zugehörigen Vorsatz dafür zu fassen.

Leidenschaft und Begeisterung sind der Startpunkt, doch die notwendige Konsequenz und Disziplin sind unverzichtbar.

“Motivation is what gets you started. Habit is what keeps you going.”
Jim Ruyn

Welche deiner Gewohnheiten hältst du für positiv und förderlich, welche für negativ und hinderlich? Deine derzeitigen Gewohnheiten kritisch auf den Prüfstand zu stellen, ist der erste Schritt in dein selbstbestimmtes, erfüllendes Leben.

Nach einer ehrlichen Bestandsaufnahme kannst Du damit beginnen, Dich von ungeliebten Gewohnheiten zu verabschieden. Am einfachsten geht das, indem Du sie durch neue Positive ersetzt.

Eine neue Gewohnheit etablierst Du nur durch regelmäßige Wiederholung. Mit Willenskraft allein ist es nicht getan. Deine wiederkehrenden Verhaltensweisen müssen tief in deinem Unterbewusstsein verankert werden, damit aus ihnen regelmäßige Gewohnheiten werden.

In seinem Buch “The Power of Habits”* (Die Macht der Gewohnheit) beschreibt Charles Duhigg ein Modell für die Entwicklung von Gewohnheiten. Danach gibt es immer einen Auslöser, eine darauf folgende wiederkehrende Handlung und eine Belohnung. In unserem Mitgliederbereich erhältst Du noch sehr viele Anregungen, die bei Dir als Impulsgeber wirken können.

Um aus deinen guten Vorsätzen tatsächlich Gewohnheiten zu machen, ist in jedem Fall ein funktionierendes Kontrollsystem von eminentem Nutzen.

Merke Dir:

There is no power without any control!

Nachdem Du also Selbstreflexion betrieben hast und nach deiner Innenschau weißt, waskünftig anders bei Dir laufen soll, können Dir verschiedene Apps dabei helfen, die Bildung neuer Gewohnheiten mit sehr viel mehr Spaß und Erfolg zu erreichen.

Im Bereich Tools stellen wir Dir die (uns) überzeugendsten Lösungen für die IOS und Android Betriebssysteme vor.